03.11.2013 in Ankündigungen

Martinipreis 2012

 

Im Jahr 2013 erhält Frau Prof. Dr. Jutta Limbach den Martinipreis der südpfälzischen SPD für ihr Engagement um Gleichstellungspolitik im akademischen und gesellschaftlichen Bereich. Die Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts a.D. und vielfach ausgezeichnete Preisträgerin setzt sich als Wissenschaftlerin, Herausgeberin und Juristin erfolgreich für eine wirkliche Gleichstellung der Frau ein.

02.11.2013 in Bundespolitik

Koalitionsverhandlungen: Erste Verhandlungswoche

 

Die Koalitionsverhandlungen sind angelaufen. Die meisten Arbeitsgruppen haben bereits getagt, erste Grundsatz- und Richtungsentscheidungen zeichnen sich ab – zum Beispiel in der Europapolitik, bei Arbeit und Gleichstellung. In der kommenden Woche sind noch deutlich mehr und konkrete Festlegungen zu erwarten. Spannend dürfte es vor allem am Dienstag, Donnerstag und Freitag werden.

Am Mittwoch tagte die „Große Koalitionsrunde“ im Willy-Brandt-Haus. Das Thema: Europa. Gemeinsamkeiten aber auch noch viele Differenzen sind klar geworden. Einig sind sich SPD und CDU/CSU, dass Deutschland weiter verlässlich sein und Verantwortung übernehmen muss. Die ersten Beschlüsse der Runde:

- Die öffentliche Daseinsvorsorge muss weiter einen besonderen Schutz auf regionaler und kommunaler Ebene genießen – zum Beispiel bei der Wasserversorgung.

- Der EU-Haushalt muss stärker auf Wachstum, Beschäftigung und Innovation fokussiert werden.

- Die Finanztransaktionssteuer braucht für eine zügige Einführung zusätzlichen politischen Schub aus Deutschland.

Quelle SPD.de - Lesen Sie Hier weiter

25.10.2013 in Ankündigungen

AG 60plus- Südpfalz trifft ...: Thomas Hitschler, MdB

 

Die AG 60plus- Südpfalz lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich ein zu ihrer neuen Veranstaltungsreihe AG 60plus- Südpfalz trifft . . .

Wann: Donnerstag, 21. November 2013 um 15:30 Uhr
Wo: in Kandel, Kultursaal der Stadthalle (Eingang Kirchgasse)

Der 1. Gast ist unser neu gewählter SPD- Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler. Er wird den Teilnehmern ein Bericht aus Berlin geben mit seinen ersten Eindrücken aus der Bundeshauptstadt und der parlamentarischen Arbeit.
Thomas Hitschler ist, wie schon im Bundestagswahlkampf praktiziert, sehr interessiert an vielen Meinungen der südpfälzischen Bürgerinnen und Bürgern. Daher ist für die Diskussion breiter Raum gegeben.

22.10.2013 in Allgemein

Konstituirung des 18. Deutschen Bundestages!

 
Thomas Hitschler

Neu im Deutschen Budestag - Thomas Hitschler - unser Interessensvertreter in Berlin

Am heutigen Dienstag trat der 18. Deutsche Bundestag zum ersten Mal zusammen. Für den Abgeordneten Thomas Hitschler bedeutet der heutige Tag den Beginn seiner 1. Legislaturperiode im Bundestag.

Gratulation an das neue Bundestagspräsidium des 18. Deutschen Bundestages:
Dr. Norbert Lammert, Ulla Schmidt, Edelgard Bulmahn, Peter Hintze, Johannes Singhammer, Petra Pau & Claudia Roth!

21.10.2013 in Allgemein

Parteikonvent der SPD

 

Der Parteikonvent der SPD hat mit großer Mehrheit für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. In der Abstimmung stimmten von 229 Delegierten nur 31 mit „Nein“, zwei enthielten sich. Das bedeutet eine Zustimmung von rund 85 Prozent. „Wir wollen Koalitionsverhandlungen beginnen und sie auch erfolgreich zu Ende führen“, sagte der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel am Sonntag in Berlin. Nach den Koalitionsverhandlungen werden die rund 470.000 SPD-Mitglieder über die Annahme des Koalitionsvertrages und damit den Eintritt in eine Koalition mit der Union abstimmen.

Mehr dazu Hier

Quelle www.spd.de

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253967
Heute:11
Online:1

Info - News - Info

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

19.06.2018 21:09 Die Politik kann nicht auf die Einsicht der Automanager setzen
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. „Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ‚Made in Germany‘ massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

Ein Service von websozis.info