Aufruf zur Demo Wir sind Kandel

Veröffentlicht am 18.03.2018 in Ankündigungen

Wir erhielten folgenden Aufruf, den wir gern auch in unserer Homepage veröffentlichen:

Von: "Roger Lewentz und Alexander Schweitzer"
Datum: 16. März 2018 um 14:36
An: thomas.worst@web.de
Betreff: Aufruf "Wir sind Kandel" - Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug am 24. März 2018, Kandel
 

Liebe Genossin, lieber Genosse,

gemeinsam mit den Initiativen und Aktiven vor Ort werben wir um Unterstützung für die demokratische Demo und Kundgebung gegen den erneut angekündigten Aufmarsch rechter und rechtsextremer Gruppen am 24. März 2018 in Kandel.

Wir sind sehr froh, dass zahlreiche Persönlichkeiten aus allen Teilen der Gesellschaft, wie auch unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer, als Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner des Aufrufs "Wir sind Kandel" gewonnen werden konnten.

Unser Anliegen an Dich: Bitte unterstütze den Aufruf, teile und verbreite ihn. Und bitte komme am 24. März nach Kandel und sorge mit vielen anderen dafür, dass die demokratische Mehrheit Gesicht zeigt!

Die Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug findet statt am 24. März 2018, 14:00 Uhr, Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz, Georg-Todt-Straße, 76870 Kandel.

Herzliche Grüße senden Dir,

Roger Lewentz, MdL, Landesvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz

Alexander Schweitzer, MdL, stellv. Landesvorsitzender der SPD Rheinland-Pfalz

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Dr. Kathrin Rehak-Nitsche

                                        Für uns im Landtag

Politik bedeutet für mich …

...die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames, tragfähiges und friedvolles Miteinander zu schaffen, in dem jeder Mensch einen Platz findet.

https://www.rehak-nitsche.de

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253967
Heute:6
Online:1

Info - News - Info

29.10.2020 19:18 Ein starkes Solidaritätsversprechen
Die Corona-Wirtschaftshilfen müssen unverzüglich anlaufen. Die Zeit drängt, um zu verhindern, dass es zu massiven Unternehmensschließungen und Arbeitsplatzverlusten kommt.  Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Achim Post, zu den Corona-Wirtschaftshilfen: „Die heute von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten außerordentlichen Wirtschaftshilfen sind ein starkes Solidaritätsversprechen an die Branchen und ihre Beschäftigten, die von dem bevorstehenden befristeten Lockdown besonders hart getroffen

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

Ein Service von websozis.info