Berger SPD-Endspurt im Bürgermeisterwahlkampf

Veröffentlicht am 15.10.2020 in Aktuell

1. Standaktion am 17.10.2020, ab 7.30 Uhr

 Die SPD Berg führt am  17.10.2020 eine weitere Standaktion in der Theresienstraße mit Mario Daum, Kandidat für die Verbandsbürgermeisterwahl, durch.

Ab 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr ist Mario Daum hier und stellt sich zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern zu führen.  Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird beachtet. Gerne können auch persönliche Gespräche mit ihm vereinbart werden.

Anmeldungen hierzu bitte an info@mario-daum.de und unter www.mario-daum.de oder über WhatsApp oder Anruf an 01590/1966801.

       2. Ab diesem Tag und bis zum 24.10 kommt Mario Daum noch im Rahmen seiner Ortsgespräche mehrmals nach Berg in folgende Straßen:            

17.10.,   9.00 – 12.00, Theresienstraße und Ludwigstraße Richtung Neulauterburg;                   19.10., 14.00 – 16.30, Vordernbergerstraße, Dornhecke, Reisigstraße;                                                     20.10., 17.00 – 19.00, Reisigstraße, Ludwigstraße Richtung Bahnhof;                                            22.10.,   9.00 – 12.00, Römerring, Brahmsstraße, Neulauterburg;                                                   23.10., 14.00 – 16.30, Bruchberg-, Gartenstraße.     

Da es vorkommt, dass manche Bürger an den geplanten Terminen nicht anwesend sein können, ist Mario Daum schon bisher auch öfter als  nur einmal zu Ortsgesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern in der zuvor angekündigten Straße gewesen.

Bitte daran denken: Das Wahllokal  am 25.10 befindet sich nicht in der Schulturnhalle, sondern in der Gemeinschaftshalle, Waldstraße!

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Dr. Kathrin Rehak-Nitsche

                                        Für uns im Landtag

Politik bedeutet für mich …

...die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames, tragfähiges und friedvolles Miteinander zu schaffen, in dem jeder Mensch einen Platz findet.

https://www.rehak-nitsche.de

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253968
Heute:43
Online:1

Info - News - Info

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info