12.07.2010 in Ankündigungen

Einladung: "Was dient dem Frieden in Afghanistan?"

 

Was dient dem Frieden in Afghanistan?
Hiermit möchten wir ( Kerstin Bub & Markus Kost ) rechtherzlich zu der Veranstaltung am Samstag, den 17. Juli 2010 ab 14:00 Uhr in den Bürgertreff Schwarz Nussbaumgasse 10 in Landau
zu diesem Thema einladen.

16.06.2010 in Ankündigungen

Missbräuchlicher Alkoholkonsum Ursachen, Folgen, Prävention

 

Diskutieren Sie mit am 28.06.2010 - 19:00 Uhr
Dt. Straßenmuseum, Zeughausstraße
76726 Germersheim

Die Deutschen sind europaweit Spitzenreiter beim Alkoholkonsum. Obwohl Jugendliche insgesamt ihren Alkoholkonsum reduzieren, nimmt die Zahl der sog. „Koma-.Säufer“ zu.

18.05.2010 in Ankündigungen

Veranstaltung: Wichtige Vollmachten

 
Gudrun Barth

Wir laden die Berger Bevölkerung zu dieser Veranstaltung herzlich ein.
Herr Erich Laux, Leiter des Betreuungsvereins der Arbeiterwohlfahrt Kandel berichtet:
„Wann ist eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungsvollmacht oder eine Patientenverfügung wichtig oder sogar auch notwendig?“
Die Veranstaltung findet am 28.5. ab 17.00 Uhr im Evangelischen
Gemeindezentrum Berg, Körnerstrasse statt. Einlass 16:30 Uhr

14.04.2010 in Ankündigungen

Hochwasserschutz im Kreis Germersheim

 

Barbara Schleicher-Rothmund im Gespräch mit:
Jacqueline Kraege Staatssekretär Ministerium für Umwelt, Forsten,
Verbraucherschutz RLP Hochwasserschutz im Kreis Germersheim
Informationen und aktueller Stand

Am 26. April. 2010 um 19:00 Uhr im Kath. Pfarrheim,
Kirchstraße 11 in 76771 Hördt

Alle Interessierten sind zur Informations- und Diskussionsveranstaltung
herzlich eingeladen.

14.03.2010 in Ankündigungen

Jahreshauptversammlung 2010

 

Die Berger SPD führt am 19. März 2010 Ihre diesjährige Hauptversammlung und die Deligiertenwahl für die Wahlen zum Landag 2011 durch.
Versammlungsort ist die Braustuben in der Kettelerstraße.

12.02.2010 in Ankündigungen

Informationsveranstaltung zur Pflegeversicherung - unsere Pflegeberaterin informiert

 

Die Berger SPD führt am 26.2. ab 17.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Berg, eine Informationsveranstaltung zur Pflegeversicherung durch. Bereits ab 16.00 Uhr ist das Gemeindezentrum geöffnet, um bei Kaffee und Kuchen vorab einen Gedankenaustausch zu ermöglichen und konkrete Fragen vorzubereiten. Referentin ab 17.00 ist dann Frau Christel Schwind. Frau Schwind kommt vom Pflegestützpunkt Wörth und ist für die Pflege-Beratung in Berg und der gesamten Verbandsgemeinde die zuständige Mitarbeiterin. Das Thema lautet: „Wenn die Pflegeversicherung gebraucht wird – was ist möglich, was ist zu beachten?“ Frau Schwind informiert Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und all diejenigen, die sich jetzt oder in der Zukunft fragen: Leistet die Pflegeversicherung etwas für mich?
Denn: Wussten Sie schon, dass im Pflegefall eine Arbeitsfreistellung beantragt werden kann?
Wussten Sie, welche finanzielle Leistungen pflegende Angehörige heute beanspruchen können?
Über diese und andere wichtige Punkte sollte jeder bereits vor dem Eintritt eines Pflegefalles informiert sein. Hierzu will die Berger SPD beitragen.
Der Eintritt ist für alle Bürgerinnen und Bürger frei.

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253967
Heute:11
Online:1

Info - News - Info

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

19.06.2018 21:09 Die Politik kann nicht auf die Einsicht der Automanager setzen
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. „Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ‚Made in Germany‘ massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

Ein Service von websozis.info