Bürgermeisterwahlkampf vor Ort: immer wieder Ortsgespräche und Bürgerdialoge mit Mario Daum

Veröffentlicht am 22.09.2020 in Aktuell

Bürgermeisterkandidat Mario Daum kommt am Samstag, dem 26. September von 9:30 bis 12 Uhr nach Berg. Im Rahmen seiner Ortsgespräche wird Daum seine neue Inhaltsbroschüre verteilen und führt Ortsgespräche in der Goethe-, Körner-, Schiller- und Theodor-Storm-Straße.

Daum lädt zudem am Donnerstag, dem 1. Oktober um 19:30 Uhr zum Bürgerdialog in den Nebenraum Zur Braustuben in der Kettelerstraße 26 nach Berg ein. Im Rahmen des Bürgerdialogs stellt Daum die Ergebnisse seiner Bürger*innenbefragung sowie seine Ziele für die Verbandsgemeinde vor. Zudem können Bürgerinnen und Bürger gezielt Fragen stellen.

Am Freitag, dem 2. Oktober um 16 Uhr lädt Daum zu einem Bürgerdialog-Stand nach Neulauterburg in der Kandeler Straße. Dort wird Daum konkret auch auf die Verkehrsbelastung in Neulauterburg eingehen.

Zur Einhaltung der elften Corona-Bekämpfungsverordnung wird gebeten, sich vorab mit Namen sowie Adresse oder Telefonnummer anzumelden. Anmeldungen bitte an info@mario-daum.de. Gerne können auch persönliche Gespräche mit Mario Daum vereinbart werden. Kontakt und Info hierzu unter www.mario-daum.de, per Mail an info@mario-daum.de oder über WhatsApp oder Anruf an 01590/1966801.

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Dr. Kathrin Rehak-Nitsche

                                        Für uns im Landtag

Politik bedeutet für mich …

...die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames, tragfähiges und friedvolles Miteinander zu schaffen, in dem jeder Mensch einen Platz findet.

https://www.rehak-nitsche.de

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253968
Heute:14
Online:1

Info - News - Info

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info