Kindergarten künftig beitragsfrei

Veröffentlicht am 06.09.2006 in Landespolitik

Rheinland-Pfalz macht ernst: Kindergarten künftig beitragsfrei
„Elternbeiträge für den Kindergarten gehören in Zukunft der Vergangenheit an“, freut sich die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Ulla Brede-Hoffmann, über den Entwurf der Landesregierung zur Änderung des Kindertagesstättengesetzes, der die angekündigte, schrittweise Gebührenbefreiung der Eltern festschreibt.

Nachdem bereits seit Beginn dieses Jahres die Elternbeiträge für das letzte Kindergartenjahr aus Landesmitteln übernommen werden, sei Rheinland-Pfalz nun das erste Land, in dem der Besuch eines Kindergartens bis 2011 stufenweise völlig kostenfrei sein wird, stellt die Abgeordnete fest. „Die Beitragsfreiheit ist ein wichtiger Anreiz, insbesondere für einkommensschwache Eltern, ihre Kinder in den Kindergarten zu schicken. Dort kommen sie bei Bedarf natürlich auch in den Genuss von Sprachförderungen und anderen Vorbereitungsmaßnahmen auf die Schule“, erläutert Brede-Hoffmann weiter.

Um das wichtigste Ziel zu erreichen, Kindern „Bildung von Anfang an“ zu bieten, wird das Land auch in den Haushalten der nächsten Jahre zusätzlich über 58 Millionen Euro zur Verfügung stellen. „Damit übernehmen wir alle aus dem Entwurf resultierenden Kosten und entlasten damit sämtliche Träger von Kindertagesstätten“, so Brede-Hoffmann.

--------------------------------------------------------------------------------

Impressum:
SPD Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz
Tel: 06131 / 208 3218, Fax: 06131 / 208 4217

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Dr. Kathrin Rehak-Nitsche

                                        Für uns im Landtag

Politik bedeutet für mich …

...die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames, tragfähiges und friedvolles Miteinander zu schaffen, in dem jeder Mensch einen Platz findet.

/www.rehak-nitsche.de

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253967
Heute:19
Online:1

Info - News - Info

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info