Kommunalwahl 2019 - Unsere Ratskandidaten

Veröffentlicht am 08.03.2019 in Allgemein

Die Berger SPD hat für die im Mai 2019 stattfindende Wahl des Gemeinderates ihre Kandidaten gewählt.

Sie wird angeführt von den Gemeinderatsmitgliedern Thomas Worst, Manuel Offenbacher und Rolf Bendel sowie der 2. Vorsitzenden des Ortsvereins Eva Reiß-Boudgoust.

Im Anschluss sind bekannte und neue, ältere und jüngere Kandidaten; Frauen stellen nahezu die Hälfte aller Kandidaten. Gewählt wurde ab Platz fünf in folgender Reihenfolge: Anna-Carina Jauss, Marvin Abt, Bernhard Ganter, Maria-Valesca Buchmann, Roland Scherrer, Christiane Worst, Dieter Barth, Rainer Offenbacher, Maximilian Scherrer, Victoria Stelzig, Gabriele Ganter, Bernhard Krauthausen.

Als Unterstützer stehen außerdem zur Verfügung: Angelika Stephany, Jürgen Haase, Christa Drexlmaier, Gudrun Barth

Einige wichtige Punkte für die kommende Arbeit der SPD-Fraktion auf kommunaler Ebene wurden an diesem Abend bereits benannt. So liegen Hauptschwerpunkte auf der Verbesserung bei der Planung und Durchführung von Projekten, der Unterstützung der Vereine in ihrer aktiven Arbeit, der Förderung familienfreundlicher Angebote und einem Neuaufbau der Arbeit für Seniorinnen und Senioren.

Thomas Worst und sein Team wollen für die Bürgerinnen und Bürger jederzeit ansprechbar sein. Ihr Ziel ist, durch die zeitnahe Umsetzung von Ratsbeschlüssen die Gemeinde voranbringen.

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Dr. Kathrin Rehak-Nitsche

                                        Für uns im Landtag

Politik bedeutet für mich …

...die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames, tragfähiges und friedvolles Miteinander zu schaffen, in dem jeder Mensch einen Platz findet.

/www.rehak-nitsche.de

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253967
Heute:19
Online:1

Info - News - Info

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info