Sitzung Gemeinderat - Info zur Tagesordnung am 25.6.2013

Veröffentlicht am 25.06.2013 in Kommunales

Gemäß Gemeindeordnung für das Land Rheinland-Pfalz wird hiermit bekannt gegeben, dass am Dienstag, dem 25. Juni 2013 um 19:00 Uhr eine Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Berg (Pfalz)
stattfindet. Sitzungslokal: Rathaus, Ludwigstr. 48, Berg.

Tagesordnung:
I. Öffentlicher Teil
1. Einwendungen gegen die Niederschrift vom 22.05.2013
2. Fünfte Änderung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet „Mühläcker“ im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB
a) Prüfung der Stellungnahmen während der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung
b) Erneuter Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
3. Änderung Landesfinanzausgleichsgesetz
- Auswirkungen auf die Gemeinden
- Anhebung der Hebesätze Grundsteuer A und B sowie Gewerbesteuer
4. Genehmigung von Spenden
5. Informationen aus aktuellem Anlass
6.Einwohnerfragen
7.Sonstiges, Wünsche, Anträge
II. Nichtöffentlicher Teil
1.Bauanträge
2.Befreiungen / Abweichungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes
3.Grundstücksangelegenheiten
4.Auftragsvergaben
5.Sonstiges, Wünsche, Anträge

Im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung geht es im Wesentlichen um 2 Punkte:
Zum einen wird erneut über das Gewerbegebiet Mühläcker beraten, nachdem im Frühjahr der Gemeinderat auf Veranlassung der übergeordneten Planungsbehörde schon eine Einschränkung der Bebauungsmöglichkeiten beschlossen hatte.
Zum anderen soll – wie schon öfter in der Vergangenheit geschehen – die Grund- und Gewerbesteuer angehoben werden. Wenn dies der Gemeinderat ablehnt, wie es nach Zeitungsinformationen in anderen Gemeinden teilweise der Fall gewesen ist, gibt es nach unseren Kenntnissen kaum noch Chancen, Landesmittel als Zuschüsse bzw. Mittel aus dem Landesfinanzausgleich zu bekommen. Denn die Ablehnung der Steueranhebungen erwckt den Eindruck, dass man zwar vom Land Geldmittel bekommen will, ohne aber selbst eigene Anstrengungen zur Verbesserung der Gemeindeeinnahmen zu unternehmen.
Die übrigen Punkte wie Genehmigung von Spenden, Bürgerfragen, Informationen führten zwar ab und zu schon zu Diskussionen, ob dies am Dienstag der Fall ist, kann man natürlich heute noh nicht sagen.
Zum nichtöffentlichen Teil berichten wir wie üblich nicht.

 

NachDenkSeiten - Die kritische Website

Juso-Kreisverband Germersheim

Die Jusos bei Facebook

Ministerpräsidentin

Malu Dreyer

Dr. Kathrin Rehak-Nitsche

                                        Für uns im Landtag

Politik bedeutet für mich …

...die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames, tragfähiges und friedvolles Miteinander zu schaffen, in dem jeder Mensch einen Platz findet.

https://www.rehak-nitsche.de

Thomas Hitschler

Für uns im Bundestag


Danke für die tolle Unterstützung. Ich werde engagiert für euch arbeiten und mich mit aller Kraft für die Südpfalz einsetzen.


SWR Erste Bundestagsitzug

Erste Bundestagsrede

Besucher

Besucher:253968
Heute:37
Online:1

Info - News - Info

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info